Seite 1 von 1

Hubert Braun, ein Soldat in Napoleons Armee?

Verfasst: Mittwoch 31. März 2021, 22:16
von Bernd Mertens
.
Im Sterberegister der der Pfarre Lammersdorf ist am 21.8.1813 der Tode von Hubert Braun dokumentiert. Als Kommentar steht dort in proelio was bedeutet, dass er im Kampf gefallen ist. Hubert Braun war 1791 geboren. Bei seinem Tod war er 22 Jahre alt.
Da unsere Region 1797 im Frieden von Campo Formio französisch geworden war, ist wahrscheinlich, dass Hubert Braun sich für die französische Armee anwerben ließ. Möglicherweise ist er in den Vorgeplänkeln zur Völkerschlacht von Leibzig (Okt.1813) ums Leben gekommen.